Gemeinde-Kanzlei
Landstrass 4
7214 Grüsch

Tel. 081 300 12 00
Fax. 081 300 12 01
E-mail

Öffnung der Deponie in den Prada

Die Deponie in den Prada ist ab Mittwoch, 29. März 2017 wieder am Mittwoch und Sams-tag, jeweils von 14.00 - 17.00 ...

DetailsAlle News & Events

Tageskarte Gemeinde

Kulturhaus Rosengarten

Kulturhaus Rosengarten Begegnungs- und Kulturzentrum

Werden Sie Mitglied des Vereins «Freunde Haus zum Rosengarten», Sie helfen  mit, die Bestrebung der Stiftung zu unterstützen und ermöglichen ein interessantes Programm des Kulturhauses Rosengarten.

Geschichte des Hauses von Ott

Auf  Grund von Urkunden und der Genealogie  der Familie von Ott können wir annehmen, dass  die ersten Gebäude auf diesem Areal im 16. Jahrhundert entstanden sind. Die heutige markante Erscheinungsform dieses herrschaftlichen Hauses stammt aus  dem  18. Jahrhundert. Der damalige Besitzer Andreas von Ott,  welcher mit Elisabeth von Salis aus Maienfeld verheiratet war, verlieh ihm  durch  Umbau und Zusammenführen einzelner Bauten zu einem Baukörper,  einen neuen interessanten Charakter. Vor allem die Kellerräume weisen auf frühere Bauten hin, die dem aufmerksamen Besucher nicht verborgen bleiben. Den Namen «Haus zum Rosengarten» erhielt das Haus im späten 19. Jh. ,  als der Besitzer der östlichen Haushälfte eine Wirtschaft führte. Das Gebäude steht seit 1980 unter Denkmalschutz.

Ziele und Zweck der Stiftung Rosengarten

Um dieses Haus der Spekulation zu entziehen, ist auf Betreiben eines Initiativkomitees, am 17. April 1978 die «Stiftung zum Rosengarten» in Grüsch ins Leben gerufen worden. Im Laufe der Jahre wurde das Herrenhaus sukzessive in verschiedenen Bauetappen vor allem im Innern so erneuert, damit die Bausubstanz erhalten blieb. Der Zweckartikel der Stiftung wird wie folgt umschrieben: «Das Vermögen und die Erträge der Stiftung dienen zum Erwerb, zur Erhaltung und zur Verwaltung des Hauses Rosengarten Grüsch als Stätte, kultureller Begegnung und zum Zwecke der Förderung des Prättigauer Kulturgutes».  Seit 1996 wird das Kulturhaus Rosengarten mit 50 Stellenprozenten betrieben.

Kellertheater

Mit dem Kellertheater ist das Kulturhaus Rosengarten um ein wichtiges Angebot erweitert worden. Durch ein reichhaltiges Theater- und Konzertprogramm möchten wir mit einheimischen Theatergruppen und Kleinkünstlern neue Impulse setzen. Grüsch, ein Ort mit einer langen Theatertradition, soll nun das Theatergeschehen im Tal erneut prägen.

Kulturarchiv Prättigau

Als regionales Archiv sammelt und bewahrt das Kulturarchiv Prättigau (KAP) schriftliche und bildliche Zeugnisse, sowie vermehrt elektronische Aufzeichnungen, analog und digital gespeicherte  Informationen in verschiedenen Formaten und Bild- und Tonträger des Prättigaus und seiner Bewohner.

Heimatmuseum

Im Jahre 1981 verlegte der Verein Heimatmuseum Prättigau das Talmuseum in das Haus zum Rosengarten. Hier werden ihm im Westteil des ersten Obergeschosses vier grosse Räume und im Dachgeschoss zwei Estrichräume zur Verfügung gestellt. Neben einer ständigen Ausstellung, in der haus- und landwirtschaftliche Geräte, Mobiliar, Werkzeuge, und auch urgeschichtliche Funde gezeigt werden, sind immer wieder Wechselausstellungen zu verschiedenen volkskundlichen Themen zu sehen.

Bibliothek

Die öffentliche Bibliothek befindet sich im Kellergeschoss des Südostteils. Die für die Bibliothek ausgebauten Räume sind von aussen zugänglich und werden der Trägerschaft und einem privaten Verein, von der Stiftung zur Verfügung gestellt. Mit einer stattlichen Anzahl zeitgemässer Bücher wird die Leserschaft aller Generationen zufriedengestellt. Überdies wird mit verschiedenen Veranstaltungen wie Märlinachmittage, Autorenlesungen und Buchvernissagen die interessierte Bevölkerung angeregt und auch ein besserer Zugang zur Literatur geschaffen.

Theater Fundus

Seit November 2004 befindet sich im nördlich angrenzenden Stall der Theater Fundus. Hier können Interessierte drei mal wöchentlich Kleider sowie diverse weitere Utensilien ausleihen.
Der Regionalverband Pro Prättigau mit der Kommission Kulturelles bildet die Trägerschaft diese Ausleihstelle. Das aufgestellte Ausleihteam berät Sie gerne oder hilft Ihnen weiter.

U

Kulturhaus Rosengarten

Landstrass 5
7214 Grüsch

www.kulturhaus-rosengarten.ch

Auskunft
Geschäftsstelle
Tel. 081 325 16 82
E-mail

Die Ausstellungsräume sowie das Kellertheater können für Privat- oder Firmenanlässe gemietet werden.