Gemeinde-Kanzlei
Landstrass 4
7214 Grüsch

Tel. 081 300 12 00
E-mail

Baugesuch Nr.: 3961-2020-0004

Bauherrschaft: Sagaplatz AG, c/o Flury Treuhand, Luzeinerstrasse 8b, 7240 Küblis Vertreter: Niggli Architektur, ...

DetailsAlle News & Events

Tageskarte Gemeinde

News & Events

Wichtige Mitteilung

    Aktuelles

    Veranstaltungen

      Amtliche Publikationen

      Baugesuche

      Protokolle

        Fütterungsverbot für Schalenwild

        15.01.2020

        Das mit Verfügung des Amts für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit vom 1. September 2016 angeordnete Verbot der privaten aktiven und passiven Schalenwildfütterung (Hirsch, Reh, Gämse, Steinwild) auf dem Gebiet der Gemeinden Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Landquart, Seewis, Grüsch, Schiers, Luzein, Furna, Jenaz, Fideris, Küblis, Conters, Klosters-Serneus, Zernez, Scuol, Valsot und Samnaun wird bis 31. August 2021 verlängert.

        Gemäss Art. 47 TSG wird mit Busse bis zu Fr. 20’000 bestraft, wer vorsätzlich einer unter Hinweis auf die Strafandrohung dieses Artikels an ihn gerichteten Verfügung zuwiderhandelt. In schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe. Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Busse.

        Das Verbot ist begrenzt auf die oben erwähnten Gemeindegebiete in Grenznähe zu Österreich und gilt vorläufig bis 31. August 2021.

        Es umfasst die aktive und passive Schalenwildfütterung:

        • Das absichtliche, aktive Füttern von Schalenwild an dafür eingerichteten Futterstellen ist verboten.

        • Das unabsichtliche indirekte Füttern von Schalenwild ist ebenfalls verboten, d.h. jede Person ist verpflichtet, Futter für Wildtiere unerreichbar zu deponieren, so dass keine Wildtiere angelockt werden können. Kompoststellen sind so auszugestalten, dass Wildtiere sie nicht erreichen können. Landwirtschaftsbetriebe haben ihre Futtervorräte und Futterreste so zu lagern bzw. zu entsorgen, dass sie auf zweckmässige und wirksame Art vor dem Zugriff von Schalenwild geschützt sind.

         

        Die vollständige Verfügung, eine Karte des betroffenen Gebiets und weitere Erläuterungen sind auf www.alt.gr.ch unter Aktuelles abrufbar.

        Gemeindevorstand Grüsch                                                                          15.01.2020

         

        Bilder Gemeinde Gruesch_Stand 2014_55

        In der Rubrik News & Events finden Sie die neusten Meldungen, Publikationen und Veranstaltungen rund um die Gemeinde Grüsch.

        Veranstaltungskalender Prättigau Tourismus

        Neuigkeiten Region Prättigau- Davos

        Strassenzustand Graubünden

         

        Publikationen der Gemeinde Grüsch